Links

 

An dieser Stelle möchten wir Ihnen interessante Websites und Dokumente vorstellen.
Viel Vergnügen.

 

Nachhaltigkeitsberichterstattung – mit 360report kein Problem!

Durch die zunehmende Relevanz des Themas Nachhaltigkeit erhöhen sich auch die Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung selbst, die sich an globalen Corporate Social Responsibility (CSR) – Standards orientieren sollte. Unternehmen benötigen professionelle Unterstützung für die Erstellung ihres Nachhaltigkeitsbericht, die sie sich auch finanziell leisten können. Komplexe Nachhaltigkeits-Softwares leisten traditionell keine Hilfestellung bei Nachhaltigkeitsberichten. Daher hat die 360report GmbH eine Software für die Nachhaltigkeitsbericht-Erstattung entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen zugeschnitten ist. Sie ist kostengünstig, ermöglicht die Erstellung eines Berichts innerhalb kurzer Zeit, ist benutzerfreundlich und selbsterklärend in der Logik und das Ergebnis, der automatisch generierte Nachhaltigkeitsbericht nach GRI ist qualitativ hochwertig und zertifizierbar. 360report deckt alle vier CSR-Standards ab und reduziert durch eine innovative Eingabe-Ausgabe-Logik deren Komplexität. Dadurch ist es ab jetzt wirklich jedem Unternehmen möglich, schnell und unkompliziert einen Nachhaltigkeitsbericht nach global anerkannten Standards zu erstellen.

www.360report.org/de/

 

Praxisleifaden für die Beschaffung von Elektrofahrzeugen und deren Lade-Infrastruktur

www.autocluster.nrw.de/fileadmin/images/PDF/Leitfaden_Beschaffung_E-Fahrzeuge.pdf

 

Aviami

Ein Zuhause für die Natur

www.aviami.de

 

Global Compact Selft Assessment

Global Compact Self-Assessment (Englisch) – Mit Hilfe des vom UN Global Compact Office entwickelten Self-Assessment Tools, können Sie die Performance Ihres Unternehmens bei der Umsetzung der Zehn Global Compact Prinzipien entlang der Bereiche Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung testen. Indikatoren in allen vier Bereichen helfen hier dabei, den eigenen Fortschritt zu verfolgen und sichtbar zu machen. Das Tool basiert auf internationalen Standards und bewährten Praktiken und eignet sich für Firmen aller Größen und aller Sektoren.

www.globalcompactselfassessment.org/

 

Kompass Nachhaltigkeit – Nachhaltige Beschaffung

Der Kompass hat zum Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen im Prozess des nachhaltigen Beschaffungsmanagements schrittweise zu unterstützen. Dafür werden jeweils umfangreiche Informationen zu den einzelnen Prozessschritten zur Verfügung gestellt und auf weitere Informationsquellen verwiesen. So kann eine optimale und nachhaltige Beschaffungsstrategie erarbeitet werden. Mit einem Self-Check für Unternehmen kann möglicher Optimierungsbedarf in der Lieferkette erkannt werden. Zusätzlich gibt es eine umfangreiche Datenbank zu Nachhaltigkeitsstandards. Mit einer detaillierten Standardsuche lassen sich Standards und Labels für unterschiedliche Sektoren finden und miteinander vergleichen.

kmu.kompass-nachhaltigkeit.de/nachhaltige-beschaffung.html

 

OCAI

Das OCAI, bietet Unternehmen die Möglichkeit, gezielt die eigenen Kapazitäten im Bereich Menschenrechte zu analysieren und die Managementfähigkeit in diesem Bereich zu erhöhen. Das OCAI ist ein self-assessment basierend auf 22 Fragen, die sich auf die zentralen Elemente der UN-Leitprinzipien zur unternehmerischen Verantwortung für die Achtung der Menschenrechte beziehen. Diese Verantwortung wird von allen Unternehmen unabhängig von ihrer Größe oder ihren Handlungskontexten verlangt. Mit Hilfe des Tools können Unternehmen einen tieferen Einblick erhalten und einen Handlungsrahmen schaffen um die ersten beiden Global Compact Prinzipien umzusetzen.

www.globalcompact.de/tools/ocai_de

Kommentieren